Informatik-Quellen

Informatiklehrer-Blogs:

Noch Unsortiertes:

Werkzeuge:

Erklärungen und Tutorials:

Wettbewerbe:

Link-Quellen:

Maschinen:

Zusammenarbeit unter Informatiklehrer:

Die Kurzfassung: gibt es nicht viel, jedenfalls nicht so, wie ich mir das wünsche.

Programmieren lernen (für Schüler)

6 Gedanken zu “Informatik-Quellen

  1. Lara on 27.12.2013 at 11:17 sagte:

    Lieber Herr Rau,

    Ich mache dieses Jahr mein Abitur in Informatik (mündlich; bayern) und suche deswegen Übungsmaterial.
    Kennen Sie vielleicht eine gute Seite mit alten Klausuren/ Extemporalien (zu Q11 und Q12)? Oder alte mündliche Abituraufgaben aus Informatik?
    Oder ein gutes Buch (vielleicht aus Ihrer Studienzeit?) mit Übungsaufgaben und Lösungen?
    Oder überhaubt irgendwelche guten Bücher zur Informatik die sich einigermaßen zum Selbststudium eignen und den Stoff wiederholen?

    Denn bis jetzt habe ich nur die alten Abituraufgaben (schriftlich) aus 2013, 2012 und 2011 gefunden und zu diesen habe ich noch nicht mal Lösungen oder einen Erwartungshorizont.
    Dann gibt es noch die Handreichnungen zu Q11 und Q12, die sind ganz okay.
    Aber vom Stark-Verlag gibt es z.b. auch kein Buch :( .

  2. Ich fürchte, ich kann da nicht viel helfen, auch wenn das eine gute Idee ist. Die eine Seite mit alten Klausuren und sogar mündlichen Abituraufgaben, die ich kenne, ist nicht öffentlich, eben weil die Informatiklehrer da in Ruhe und heimlich Material tauschen wollen. Gute Bücher für den Schulstoff kenne ich nicht, ich glaube auch nicht, dass es da welche gibt. Das Schulbuch sollte reichen, alternativ das Schulbuch vom anderen Verlag. (Es gibt mindestens welche von Klett und Oldenbourg.) Die Bücher, die mir so einfallen, gehen alle über den Stoff der Schule hinaus – spannend zu lesen, aber als Prüfungsvorbereitung nicht wirklich hilfreich. Ich werde die Augen aufhalten, ob mir etwas unterkommt.

    Die Handreichungen und die Schulbücher müssten voll ausreichen. Das Beispielabitur von 2011 haben Sie sicher auch schon, da sind Lösungshinweise dabei. Die Abiture sind sich ja doch immer etwas ähnlich. Sonst habe ich leider nichts, ich bin aber auch gerade nicht zu Hause und kann nicht auf meiner Festplatte schauen, ob da noch etwas ist.

  3. Lara on 28.12.2013 at 11:26 sagte:

    Ach ich weiß auch nicht, Informatik scheint (vor allem in der Verlagsbranche) immer noch ein Exotenfach zu sein.
    Ich habe die Schulbücher von Oldenbourgh, finde aber die Lösungsbände nicht. Das ist blöd, weil ich am Besten durch sofortiges Feedback lerne. (Und nicht durch: Aufgaben bearbeiten – nicht wissen, ob man diese richtig gelöst hat – Aufgaben dem Lehrer abgeben – nach 1-2 Wochen korrigiert zurückbekommen – sich erneut aufraffen, um die Aufgaben zu überarbeiten – den Faden nicht mehr finden bzw. die Korektur nicht verstehen – noch mal abgeben – wieder zurückbekommen – inzwischen keine Lust mehr haben immer an der gleichen Aufgabe zu sitzen (besonders wenn man im Unterricht schon bei einem anderen Thema ist) im Vergleich: Aufgaben bearbeiten – Lösungen vergleichen > sofort erkennen, wo der Fehler liegt & sich selbst korrigieren oder bei Unverständnis mit beiden (!) Lösungen zum Lehrer und Nachfragen – Nächste Aufgabe bearbeiten usw.)
    Zum Beispiel gibt es für das Fach Mathematik unzählige Aufgaben im Netz, sogar eine Seite von einem Lehrer, der alte Extemportalien und Klausuren hochlädt (www.raschweb.de).
    Aber für Informatik – Nix. Nada. Nijente. Es gibt allerdings eine tolle Seite zum Lernen (http://www.inf-schule.de), aber die ist noch ganz neu.

    Trotzdem Danke! :)

  4. Das verstehe ich sehr gut, das kommt meiner eigenen Art zu lernen sehr nahe. (Meine Ergänzung: sich selber Aufgaben ausdenken und mit anderen diskutieren.)
    Es wäre eigentlich wünschenswert, wenn es solches Material für Schüler gãbe, die alleine oder zusätzlich lernen wollen. Ich hätte keine Sorgen, dass Lehrer dadurch überflüssig würden. Eine Abitur-Musterlösung kann ich anbieten, aber es dauert noch eine Weile, bis ich wieder zu Hause bin.

  5. Vom Duden Schulbuchverlag gibt es ein Buch mit Abituraufgaben in Informatik. Es sind zwar nicht alle Abiaufgaben der letzten Jahre drin, aber es werden, so weit ich das erkennen konnte, alle Themen abgedeckt.

  6. Ich habe eben zu früh abgeschickt. Das Buch beinhaltet nämlich nur niedersächsische Abituraufgaben. Aber vielleicht hilft das ja trotzdem weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Manchmal sollte man anderen das letzte Wort lassen, selbst wenn sie eine andere Meinung haben als man selber.