Schlagwort-Archiv: Fortbildung

ILTB 2015 in München

Letzte Woche war ich wieder mal auf Informatiklehrer-Fortbildung, dem 8. Informatiklehrerinnen und -lehrertag Bayern, diesmal in München, organisiert von der TU und der Gesellschaft für Informatik. Konferenz-WLAN gibt es inzwischen immer, offizielle Hashtags noch nicht. Ich war der einzige, der es mal mit #iltb2015 versucht hat. Das ist okay: erstens sind Informatiklehrer keine großen Twitterer,… Mehr lesen »

Tag der Informatiklehrer 2014. Yay!

Heute war der TdI 2014, den ich wie auch die letzten Jahre mitorganisieren geholfen habe. (Insgesamt machen die Organisation vor allem die Lehrstuhlsekretärin und wir drei teilabgeordneten Lehrer am Lehrstuhl, technisch helfen die Systembetreuer uns sehr.) So um die 90 Teilnehmer, ein Vortrag, danach verschiedene Workshops. Organisieren liegt mir nicht, aber ich versuche mir alles… Mehr lesen »

ILTB 2012 – Wandertag – Planspiel Börse

Vorgestern war ich beim Bayerischen Infomatiklehrertag ILTB 2012 in Würzburg. 2011 war ich in München dabei, 2009 in Passau. Das ist eine größere Fortbildungsveranstaltung, die von Uni zu Uni wandert. Die Organisation und Kommunikation war ausgezeichnet. Ich werde auf solchen Tagungen immer wieder ein bisschen bescheidener, wenn ich mitkriege, dass es da ganz viele ganz… Mehr lesen »

Tag der Deutschlehrer 2012

Oder von mir aus auch der Tag der Englischlehrer 2012. Wo bleibt der denn? Im Fach Informatik gehe ich auf viele Fortbildungen, es werden auch viele angeboten. Die LMU München hat eine größere jährliche Fortbildungsveranstaltung für Informatiklehrerinnen und -lehrer, die TU München auch, daneben kleinere Veranstaltungen. Andere Unis machen das ebenso. Es gibt einen großen… Mehr lesen »

Deutschlehrerfahrt nach Weimar 2012

Vor vielen Jahren, lange vor diesem Blog, gab es an der Schule, an der ich unterrichte, regelmäßige Fahrten der Deutschlehrer. Damals, als das Wünschen noch geholfen hat, gab es manchmal sogar einen Tag frei für diese Art der Fortbildung. Dann schlief das ein. Der Fachbetreuer hatte die Idee, das wieder aufzuwecken, und so fuhren ein… Mehr lesen »

Digilern 2012, dritter Tag, und Wochenanfang danach

Nicht minder interessant der dritte Tag – aber schon bin ich weider im Schulalltag, deshalb nur kurz. Die Keynote hielt Christian Spannagel, den ich endlich einmal persönlich kennengelernt habe. Christian ist in meiner Ecke des Internets sehr bekannt, Professor für Mathematik und Mathematik-Didaktik an der PH Heidelberg. Macht viel mit Schülern, mit Lehrerausbildung und mit… Mehr lesen »

Digilern 2012, Zweiter Tag

Am Anfang zwei Keynotes, dann Workshops oder Gespräche. Gabi Reinmann begann mit der Bedeutung mediengestützter Wissensprozesse bei Lehrenden und deren Bedeutung für den Unterricht. Zum Schluss das Resümee, dass man unter Lehrern (1) vor fünf Jahren noch hören konnte „Ich bin nicht im Netz“; (2) heute hören kann „Ich bin nicht in Facebook“ (3) es… Mehr lesen »