Unterrichtsmaterial per RSS-Feed (zum letzten Mal, versprochen)

Das wird ein langer, vielleicht langweiliger, aber wenigstens versprochen allerletzter Eintrag zum Thema “Materialtausch unter Lehrern”, mit dem ich meine Gedanken ordnen und präsentieren möchte. Es muss ihn auch keiner lesen. Mein Ausgangspunkt war folgender: Soll ein Lehrer das Material, das er im Web Kollegen zur Verfügung stellen möchte, bei einer oder fünf der großen Material-Sammelstellen einstellen, oder soll er es auf seiner eigenen kleinen Webseite/seinem Blog veröffentlichen? Wovon profitiert die Lehrerschaft insgesamt am meisten? Ich glaube, das muss kein Entweder-Oder sein, sondern man kann beides so einrichten, dass man den Unterschied kaum merkt. Dazu erkläre ich erst einmal Technisches …

Contentklau oder gute Idee?

Gute Idee, vielleicht, aber die Ausführung lässt zu wünschen übrig und macht mich argwöhnisch. Beim Herumbasteln habe ich eben das gefunden: [Link geschlossen]. Bei siteboard.de kann man sich (kostenlose) Foren anlegen, und jemand hat das auch unter dem Titel Forum für Lehrer und Eltern getan. In diesem Forum sind einige Dutzend von RSS-Feeds von Bildungs-Nachrichtenquellen abonniert, darunter auch mein Blog hier. Das geschieht in der Form, dass jeweils mein aktuellster Blogeintrag automatisch als neuer Forumsbeitrag in das Unterforum “Lehrerzimmer” gestellt wird (und dort auch bleibt) – zugegeben, nur der Anfang des Eintrags (RSS-Excerpt) und mit Autorenangabe und mit Link zum …