Ein paar gute, ein paar weniger gute Stunden

Einige Stunden liefen heute ganz gut, andere mittel, Informatik eher sehr mäßig. Ich hab zuviel auf einmal verlangt, und gleichzeitig auch wieder zu wenig – aber wenigstens habe ich die Stunde nachbereitet und mir Gedanken gemacht, wie ich das das nächste Mal wieder ausbügeln kann. Langsamer und schülernäher; ich erliege immer wieder der Versuchung, das zu abstrakt zu machen. Das ist in der Mittelstufe wichtig, in der Unterstufe soll es das aber noch gar nicht sehr sein. Dafür weiß ich jetzt, wie ich’s besser mache und habe schon einen Plan für die Stunde gemacht. Jetzt fühle ich mich besser. Ich erstatte dannin zwei Wochen Bericht (dazwischen liegen die Herbstferien).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.