Bildungsserver der Bundesländer

Beim Lehrerfreund gesehen, dass es sogar tatsächlich schon ein paar Bundesländer gibt, deren Kultusministerien halbwegs moderne Webseiten haben, so mit RSS-Feed. Bayern natürlich nicht, da gibt’s nur eine E‑Mail-Liste für Eltern und eine für Lehrer; die Mails kriege ich auch, aber sie sind selten und vor allem nicht sehr übersichtlich.
Beim Kultusministerium Bayern könnte man doch so einfach die “Aktuellen Meldungen” als Feed anbieten. Wo sie doch aktuell sein sollen.

(Ob es im Kollegium noch jemanden gibt, der weiß, was ein RSS-Feed ist?)

Nachtrag 2013: Inzwischen gibt es einen Feed.

5 Antworten auf „Bildungsserver der Bundesländer“

  1. > Ob es im Kollegium noch jemanden gibt, der weiß, was ein RSS-Feed ist?

    Das ist der neue Euphemismus für “Fütterung mit Richtig Schlappen Semmeln”

  2. Und dann schaut man beim Acronymfinder nach und kommt auf die Idee, RSS könnte “Redundant System Slot” heißen, beispielsweise, oder “Radial Shaft Seal”.
    Das verwirrt unsereinen natürlich, und so geht man dahin, wo die Definitionen verständlich sind, das Bier dunkel und … was auch immer. Wikipedia also, und da steht dann:
    ‘The initials “RSS” are variously used to refer to the following standards:
    Really Simple Syndication (RSS 2.0)
    Rich Site Summary (RSS 0.91, RSS 1.0)
    RDF Site Summary (RSS 0.9 and 1.0)’
    Wobei wir natürlich alle wissen, dass “RDF” für “Resource Description Framework” steht. Is ja völlig klar. Es könnte freilich auch “Route Definition File” bedeuten oder “Recycling Disposal Facility”.
    Ein Segen, dass es standardisierte Logos gibt. Das orangefarbene Quadrat, in dessen linkem unterem Eck ein Funksender steht, der zwei Wellen nach rechts oben sendet, hat doch einen hohen Wiedererkennungswert.

  3. Um das Logo kümmere ich mich bald! (Die 2.0‑Definition gefällt mir übrigens am besten.) Dass ihr das alle wisst, war mir natürlich schon klar.

  4. Es gibt sie doch! Wenn man eine E‑Mail ans KuMi schreibt, erfährt man, dass es dort tasächlich RSS-Feeds gibt

    Die aktuellen Meldungen aus dem Kultusministerium: http://www.km.bayern.de/km/aktuelle_meldungen.xml

    Die Meldungen des Lehrerrundbriefs: http://www.km.bayern.de/km/lehrerinfo/aktuelle_meldungen.xml

    Die Pressemitteilungen des Kultusministeriums: http://www.km.bayern.de/km/asps/presse/presse_rss.asp

    Auf der KuMi-Seite sichtbar ist das allerdings nicht. Aber die Seite wird ohnehin gerade eumgebaut, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.