Bullshitbingo

Das Spiel kenne ich noch aus der Uni-Zeit, aber ein Beitrag in den Lehrerforen (auf den ich leider nicht direkt verlinken kann) hat das Thema wieder aufkommen lassen: Jeder Spieler kriegt, etwa während einer Lehrerkonferenz, ein 4x4 Feld mit Begriffen, die mehr oder weniger wahrscheinlich fallen werden. Natürlich sucht man sich die abgedroschensten heraus. Fällt ein Begriff tatsächlich, streicht man ihn durch. Gewonnen hat, wer als Erster vier durchgestrichene Begriffe in einer Reihe (orthogonal oder diagonal) hat. Und dann lauthals “Bullshit” ruft, aber der Teil ist möglichwerweise optional.

Eine Javascript-Version dafür hat die Lehrerrundmail.

- Im Klassenzimmer hasse ich die Worte: “Ich war doch noch beim Läuten drinnen”. Die Schüler können dafür nicht mehr hören: “Ich wollte nur schauen, ob ihr aufpasst” und: “Das erkläre ich euch später mal.”

3 Antworten auf „Bullshitbingo“

  1. Weiß vielleicht jemand, wo es diese kleinen Bullshitbingo-Blocks gibt? Meine Mutter hat eins für Lehrer, doch für Schüler finde ich es leider nicht.
    MFG. Maja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.