Patrick McGoohan

Gestorben, mit 80 Jahren, Schauspieler Patrick McGoohan. Ich kenne ihn aus vielen Filmen, aber er wird immer Nummer 6 aus der Fernsehserie The Prisoner bleiben. Hier kann man alle Episoden anschauen. Meine Lieblingsepisode, nichts für Einstieger: „A, B & C“. McGoohan konnte dieses wunderbare Zucken des einen Mundwinkels.

Nachtrag: Erinnerungen und Nachruf and ihn.

Ebenfalls gestorben mit 88, Ricardo Montalban. Kennengelernt habe ich ihn als Khan in Star Trek II, Der Zorn des Khan, der sich auf eine alte Enterprise-Episode bezieht. Inzwischen kenne ich ihn auch als Schauspieler der frühen 1950er Jahre, wo er mit Esther Williams im Schwimmbad plantscht. In Neptune’s Daughter (1949) singt er mit ihr das wunderbare Duett „Baby it’s cold outside“. (Eine andere Version mit umgekehrten Rollen im selben Film ist von Red Skelton und Betty Garrett. Mel Blanc, die Stimme von ugs Bunny und vielen anderen, ist auch dabei.) Komponist und Autor Frank Loesser bekam für das Lied einen Oscar. Es gibt auch eine Version von Heinz Erhardt und Renée Franke (1950).

Tagged: Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.