Deutschaufsatz am Nachmittag (“Schulaufgabe”)

“Ich dachte ja erst mal, dass es ätzend wird, aber im Grunde war es dann entspannt. Also, bei einer Deutschschulaufgabe.”

“Ich fand, das einzigste Problem war, dass man das Fenster nicht aufmachen konnte wegen der ganzen Nachmittagsbetreuung.”

“Wegen der Pause davor war es wie in der 1. oder 3. Stunde, aber ab der 4. Stunde wird es anstrengend, da ist nachmittag fast besser.”

“Nur wenn Deutsch, und nur wenn es nicht anders geht. So gut fand ich das nicht.”

2 Antworten auf „Deutschaufsatz am Nachmittag (“Schulaufgabe”)“

  1. Jahrgangsstufe 9 – das oben war spontan im Unterricht diktiert und eingetippt; ich wollte etwas damit machen, bin dann aber doch nicht dazu gekommen. Deshalb ist das etwas karg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.