Rollenspiele 2: Was ist Call of Cthulhu?

Ein Rollenspiel-System, das auf den Gruselgeschichten von Howard Phillips Lovecraft basiert. Die muss man gelesen haben, um sich hineinversetzen zu können. Zeitlich befinden sich die Spieler in den 1920er Jahren in den vereinigten Staaten. Typisch für Lovecraft ist, dass nicht der Tod das schlimmste Schicksal ist, das seine Helden ereilen kann. Schlimmer noch ist der schleichende Wahnsinn… Die Monster sind so schrecklich, dass man beim Anblick schon der harmloseren einen großen Schock erleidet, und einem der ganz großen von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu treten, führt fast automatisch zu endgültigem Wahnsinn. Je mehr ein Held über die Welt der Monster … Continue reading „Rollenspiele 2: Was ist Call of Cthulhu?“

Rollenspiele 1: Was ist ein Rollenspiel?

Kurzbeschreibung: Ein Spielleiter und mehrere Spieler sitzen um einen Tisch. Auf dem Tisch: Papier, Stifte, Würfel, Kartoffelchips. Jeder Spieler hat ein Blatt Papier mit genaueren Angaben zu einer mehr oder weniger selbst erfundenen Figur vor sich. Die Spieler spielen gemeinsam eine Abenteuergeschichte, deren Helden die erfundenen Figuren auf dem Papier sind. Die Abenteuer können im Mittelalter spielen, in der Gegenwart, der Zukunft, einer Fantasy-Welt oder im Wilden Westen. Man einigt sich auf eine Epoche, und auf gewisse Spielregeln. Nehmen wir mal an, wir spielen ein Krimi-Abenteuer aus den 1920er Jahren. Dann fängt der Spielleiter, der gaaanz viel Papier vor sich … Continue reading „Rollenspiele 1: Was ist ein Rollenspiel?“