Wiedergelesen: Hammett und Amis

Dashiell Hammett, The Maltese Falcon. Den Film kannte ich zuerst, er gilt zu Recht als Meisterwerk. Über das Buch habe ich vor einiger Zeit schnöde Worte gelesen, auch Frau Rau hat es damals vor fünfzehn Jahren nicht gefallen. Grund zum Wiederlesen. Inhalt: Eine Klientin, die immer wieder ihren Namen und ihre Geschichte ändert, bittet die Detektive Sam Spade und Miles Archer um Unterstützung. Archer wird erschossen. Spade, der seinen Partner mit dessen Frau betrügt, gerät unter Verdacht. Bald taucht ein Joel Cairo auf, der ebenso wie die Klientin (Brigid O’Shaugnessy) auf der Suche nach einem schwarzen Vogel ist. Ein junger …