This I Believe

In 1951, radio pioneer Edward R. Murrow asked Americans from all walks of life – including former U.S. presidents, captains of industry, taxi drivers, actors and homemakers – to write brief essays about their most fundamental and closely held beliefs. The series, This I Believe, was an extraordinary success. Eleanor Roosevelt, Presidents Harry Truman and Herbert Hoover, Helen Keller, Jackie Robinson, and Albert Einstein were just a few of the hundreds who participated. Seit einiger Zeit gibt es eine Neuauflage dieser Reihe bei NPR. Jede Woche gibt es einen neuen Essay als Podcast: Say what you think is really important/believe/stand …

Gehört und gelesen: Podcasts & Superhelden 1

Transom ist eine Seite, die amerikanische Amateur-Rundfunkbeiträge veröffentlicht, und das schon seit vielen Jahren. Bevor es Podcasts gab, war das eine meiner schönsten Quellen für gut gemachtes Tonbeiträge; es gab nicht viel, aber sehr gutes Material. Transom bringt Radiobeiträge, die den Ansprüchen des öffentlichen Rundfunks entsprechen, also sauber produziertes, intelligentes Material, mit technischen Angaben über die Aufnahmegeräte und ‑bedingungen für die Liebhaber. (Zu meiner Freude sehe ich, dass es inzwischen auch einen Podcast mit ausgesuchtem Material gibt. Wunderbar, gleich abonniert.) Über Transom bin ich vor allem auf The Little Gray Book Lectures gestoßen, und um die geht es mir heute. …

Lake Wobegon

“That’s the news from Lake Wobegon, Minnesota, where all the women are strong and all the men are good looking and all the children are above average.” So endet jede Geschichte aus Lake Wobegon, der Kleinstadt in Minnesota, am Mikrophon erzählt von Garrison Keillor. Seit 1974, mit einem oder zwei Jahren Pause Ende der 80er Jahre, gibt es jede Woche im öffentlichen amerikanischen Radio die Sendung A Prairie Home Companion. Zwei Stunden gibt es dann Live-Bands, Gesang, Kunstpfeifer, eine Reihe von erfundenen Werbespots, die Abenteuer von Privatdetektiv Guy Noir und vieles andere, was zu einem bunten Abend gehört, eben auch …

Radio Links

Die Amerikaner sind ganz fix im Sammeln von Radiobeiträgen. Eine ganze Menge kann man anhören oder als mp3 herunterladen: Interviews, Historisches, Unterhaltsames. Ich habe davon noch viel zu wenig im Unterricht eingesetzt – weil ich nicht weiß, wie. Car Talk Eine Sendung über Autos. Zwei Brüder italienischer Abstammung beraten telephonisch Zuhörer, die Probleme mit ihren Fahrzeugen haben. Die merkwürdigen Brummgeräusche des Motors machen die Zuhörer dann auch bereitwillig nach. Das hab ich immerhin schon mal im Unterricht eingesetzt: Zum Wortfeld Auto gibt es da mehr Vokabeln, als einem lieb ist. Welcome to Radio Diaries Radio-Tagebücher, zum Beispiel die Teenage Diaries: …