Camel Case

Vielleicht bin ich noch nicht der letzte, der’s gemerkt hat: Neben “UPPER CASE”, also Großbuchstaben, und “lower case”, Kleinbuchstaben, gibt es auch Camel Case, oder anschaulicher: “CamelCase”.
Ein Wort ist in Camel Case geschrieben, wenn es vorne und vor allem in der Mitte einen Großbuchstaben hat, und sonst Kleinbuchstaben. Weil das Wort dann ein bisschen wie ein Kamel aussieht, mit dem Buckel in der Mitte.

Viele Wikis verknüpfen anscheinend automatisch alle Wörter, die in Camel Case geschrieben sind. Das weiß ich, seit ich auf die Suche nach einer geeigneten Wiki-Engine zum Herumspielen gegangen bin. Das Installieren von WordPress in den letzten Tagen ging so gut, dass ich mich dann auch gleich mal mit Wikis beschäftigen wollte.
Wehe! Die Liste verschiedener Wiki-Engines enthält Dutzende und Dutzende von Einträgen. Die Auswahl ist wesentlich größer als bei Blog-Software. Und die Wikis heißen dann auch so schön: ChikiWiki, GikiWiki, KwikiKwiki, PhikiWiki, PikiePikie, PikiPiki, QuickiWiki, QwikiWiki, StikiWiki, StrikiWiki, TipiWiki, TwiciWiki, UniWakka, VikiWiki, WalaWiki, WikkaWiki, YukiWiki und ZwiKi. Puh.

Da muss ich mir jetzt eine Engine aussuchen. Allerdings gibt’s auch für WordPress ein Plugin, das Wörter im Text eines Blogeintrags, wenn sie in Camel Case geschrieben sind, automatisch mit anderen Blogeinträgen verknüpft, die eine gleichlautende Überschrift (also ebenfalls in Camel Case) haben.

Links:
Wiki in der Schule
http://www.deutschesfleischforumwurstwiki.de/phpwiki/: “Die erste kreative deutsche Konsumenten Plattform im WikiFormat rund um Fleisch und Wurst.”

3 Antworten auf „Camel Case“

  1. Danke für den Tipp, Edlef. Ich hab’s mir schon mal angeschaut, weiß aber noch zu wenig, um mich entscheiden zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.