Englische Akzente

Das The Speech Accent Archive sammelt Akzente. Jeweils der gleiche kurze Text – dieser hier:

Please call Stella. Ask her to bring these things with her from the store: Six spoons of fresh snow peas, five thick slabs of blue cheese, and maybe a snack for her brother Bob. We also need a small plastic snake and a big toy frog for the kids. She can scoop these things into three red bags, and we will go meet her Wednesday at the train station.

- wird gesprochen von (englischen) Muttersprachlern und Nicht-Muttersprachlern. Zu jedem Sprecher gibt es Angaben zu Geburtsort, Muttersprache, Zweitsprachen, Alter und Geschlecht, Art und Dauer des Englisch-Lernens und Länge eines eventuellen Aufenthalts im englischen Ausland.
Es gibt Sprecher von über hundert verschiedenen Sprachen, zu jeder Sprache gibt es mehrere Sprecher. Deutsche Akzente gibt es aus: Düsseldorf, Bemberg, Meißen, Stuttgart, Halle und Wien. Finnische aus Lahti und Helsinki. Englische Akzente aus 110 verschiedenen Gegenden der USA, aus Kanada, Irland, England, Australien, Schottland, Indien und Jamaica. Jeden Beitrag kann man sich anhören und in IPA-Notation mitlesen. Das alles in Creative-Commons-Lizenz. Großes Manko: Die Sounddateien sind im mov-Format und können im Fenster angehört werden, um sie herunterzuladen, muss man aber in den Quellcode des Frames steigen, den Dateinamen lesen, und einen Link darauf per Hand setzen.
(Daneben gibt es zu jeder Sprache das Lautsystem als Diagramm.)

Dann gibt es noch das International Dialects of English Archive, kurz IDEA. Auch hier gibt es zwei Standardtexte, etwas länger als oben, die von Sprechern gelesen werden. Die Auswahl an vor allem amerikanischen und britischen Akzenten ist dabei weit größer als beim Speech Accent Archive, das Anhören der Texte im Fenster nicht möglich, aber dafür kann jede Datei als mp3 heruntergeladen werden.

Collect Britain (gehört zur British Library) hat 90.000 Bilder und Audioclips gesammelt, unter anderem die Sammlung von englischen Akzenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.