Podcastday 2006

Zum 18. Medienforum NRW vom 21.-24. Mai 2006 gehört auch der Podcastday 2006. Da fahre ich auch hin – als Teilnehmer an einer Podiumsdiskussion, „Pimp my school“: Was man mit Weblogs, Wiki und Podcasts an der Schule anstellen kann, worauf man achten soll, und wovon besser man die Finger lässt. Quasi als Fortbildungsmaßnahme. Wollte ich nur mal sagen.

12 Thoughts to “Podcastday 2006

  1. Dann bist du ja diese Woche in Köln.
    Wäre ja eine prima Gelegenheit für ein Süd-Nordwest-Forumstreffen.
    Allerdings ist die Woche ziemlich voll. :(

  2. Gibts da eine Möglichkeit, sich über den Inhalt dieser Podiumsdiskussion zu informieren?
    Weil das würd mich schon interessieren, aber Köln is dann doch ziemlich weit weg von Wien.

    Ganz genial wär ja ein Video-Stream, aber damit rechne ich gar nicht.
    Eine Zusammenfassung hingegen wär allerdings schon sehr wünschenswert.

  3. Hallo,

    ich wollte auch mal nachfragen, ob es irgendeine Zusammenfassung, Vortrags/Diskussionstexte, schriftliche Fragen, eine weitergeführte Diskussion im Netz oder eine Aufnahme per Audio gibt? Ich wäre interessiert daran, was so besprochen wurde. Die Diskussionsteilnehmer auf der Seite des Podcastdays hörten sich ja spannend an, aber ich habe dort keine Materialien oder Dokumentationen gefunden. Vielleicht habe ich es auch nur übersehen?

    Oder hättest du nicht Lust, eine kleine Zusammenfassung zu geben?

    Mit freundlichem Gruß

    Kati aus Hamburg

  4. Merke jetzt erst, dass der Podcastday ja gerade stattfindet, war in Gedanken schon in „Datumsbereichen“ 27. Mai oder so.. Sorry..

    Gruß Kati

  5. Hallo Herr Rau,

    schön, dass Sie am Mittwoch da sind. Ich bin auch schon gespannt auf das Panel und auch auf unseren Moderator. Sind Sie eigentlich nur mittwochs da, oder auch schon zum „warm-up“ am Dienstag abend?

    Liebe Grüße
    Andreas Auwärter

    An Kati:Ich denke, es wird auf dem Podcastday sicherlich etwas wie eine allumfassende Dokumentation geben. Aber ich nehme mal auf jeden Fall ein kleines Aufzeichnungsgerät mit, in der Hoffnung, dass das auch funktioniert. Doch wie ich die „Was mit Medien“ macher in ihrem Videocast so sehe sind sie bestes ausgestattet. Gibt es bestimmte Wünsche, die auch noch „auf dem Weg“ mitgenommen werden sollen?

  6. Hallo Andreas,
    nein, ich bin leider nur am Mittwoch selber da. Dienstagnachmittag habe ich Unterricht (und kurzfristig dazu: einen Zahnarzttermin), ich nehme einen Zug Mittwoch nachtfrühmorgens. Ich hätte gerne mehr vom Kongress mitgekriegt, zugegeben.
    Liebe Grüße,
    Thomas

  7. Wenn du da irgendwelche Unterlagen für deine Ideen zum Thema organisiert hast, und es vielleicht auch Nicht-Anwesenden zur Verfügung stellen könntest, würde es mich sehr freuen. Ich habe den Eindruck, dass ich mit dem Schülerzeitungs-Blog zu wenig kreativ bin :D.

  8. Grumpf…
    ein Anlass, einen rss-Reader zu installieren. Ich bin so spät auf diese Seite gekommen, dass schon alles vorbei ist.
    Ärgerlich.

  9. lieber andreas auwärter,

    danke der nachfrage. ich war wieder etwas abgetaucht, deshalb keine antwort. und danke für die links aller.

    gruß

    kati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.