Meine Brüder und ich, 1980

usa_1980_star_wars

Der Rotkarierte bin ich, der große Schwarze im Hintergrund und der der Mittelkleine mit dem runden Kopf gehören nicht zur Familie.

1980: Da war mein Zwillingsbruder der größere Star-Wars-Fan als ich, und eigentlich würde er das immer bleiben. Ich war schon ein großer Science-Fiction-Fan, würde aber erst einige Wochen später, zum Beginn der 7. Klasse und um das Erscheinen von Heft 1000 herum, die Serie Perry Rhodan zu lesen beginnen, über die auch von mir noch einmal geschrieben werden muss.

Und so war es vor allem mein Zwillingsbruder, der im Sommer 1980 darauf drängte, dass wir uns alle, in den USA bei der Verwandtschaft, The Empire Strikes Back im Kino ansahen, den zweiten (sic) Teil der Star-Wars-Reihe. Ich war ein bisschen schnöselig nach dem Kino, das weiß ich noch, und hatte herumzukritteln an dem Film, wenn ich auch nicht mehr weiß, was. Inzwischen halte ich den Film für den besten der drei (sic) ernstzunehmenden Star-Wars-Filme. Damals waren mein Ding eher die Marvel-Superhelden-Comics (siehe Blogeintrag mit Sammlung) und möglicherweise war ich noch in der letzten Phase der Begeisterung für Micronauts (Wikipedia), eine Science-Fiction-Spielzeug-Serie. Aber das mag auch im Vorjahr gewesen sein. Immerhin war ich jetzt schon fast dreizehn.

Das Foto wurde auf irgendeinem Fair gemacht, eine kleine örtliche Landwirtschadtsmesse vielleicht. Ich kann mich an dekorierte Kühe erinnern, aber das kann auch eine andere Veranstaltung in einem anderen Jahre gewesen sein.

Eine Antwort auf „Meine Brüder und ich, 1980“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.