Themenwoche

Seit ein paar Jahren gibt es bei uns einmal im Jahr eine von der SMV organisierte Themenwoche. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto: Alle kommen mit Hut in die Schule, oder mit Sonnenbrille, fein angezogen oder was den Schülern sonst noch so eingefallen ist. Die Schüler jeder Klasse führen eine Liste (die der Lehrer abzeichnet), wer alles mitgemacht hat, und die aktivsten Klassen gewinnen etwas. Die Lehrer machen meistens auch mit.

Erstes Thema diese Woche: Zwei verschiedene Schuhe. Ein blaubrauner Turnschuhe links, ein hellbrauner rechts, das ging. Ein paar Lehrer haben mitgemacht, wenige Schüler. Schlecht publiziert. Apropos: Letzte Woche habe ich die ersten Badeschlappen der Saison im Unterricht gesehen. In der gleichen Klasse aber auch noch: gefütterte Stiefel.
Beim Fein-Anziehen an Tag zwei habe ich auch noch mitgemacht, aber da war ohnehin Einschreibung, für die ich sowieso mein leichtes Jackett angezogen hätte. Wieder von halb acht bis halb sieben, siehe letztes Jahr. (Diesmal bin ich nicht als Blogger erkannt worden, habe aber einmal Lob für mein Hemd gekriegt. Das mit den sommerlichen Blümchen, ein Geschenk von Frau Rau. Erwähnenswert sonst nur noch, dass immer mehr Eltern mit Farbkopien von Dokumenten auftauchen statt wie früher mit s/w.)
Weitere Themen: In Ampelfarben Rot-Gelb-Gründ, das habe ich mir geschenkt. Ebenso den Bademantel-Tag. Heute ist aber Sommer-Tag, und da mich gestern beim Elternsprechabend eine nichts ahnende Schülerin gefragt hat: „Sie haben doch sicher ein Hawaii-Hemd, oder?“, habe ich heute wieder mitgemacht. (Alte Leser kennen dieses Hemd.)

Vor ein paar Jahren gab es als Thema: Ganz in Rot. Das kann man natürlich nicht jedes Jahr machen – aber das sah schon sehr auffällig aus.

Eine Antwort auf „Themenwoche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.