2 Antworten auf „Gemeinfrei 2014“

  1. Du hast vermutlich nie “Das Nesthäkchen” gelesen :) (Langeweile in Omaferien, Exemplar meiner Mutter). Neu war mir, dass Else Ury in Auschwitz ermordet wurde. Überhaupt ist 1943 wieder ein tragisches Todes-Jahr, zum Beispiel Hinrichtung der Geschwister Scholl und anderer.
    Hier findet man eine alphabetische Sortierung: http://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Gemeinfrei_2014
    Gutes neues Jahr 2014!

  2. Nesthäkchen kenne ich immerhin aus der Fernsehserie – oder war das eine Reihe von Filmen? Gesehen habe ich sie nie, aber ich weiß, dass es da Bücher als Grundlage gibt. Ansonsten: Ja, die Liste stimmt einen schon traurig.

    Dir auch ein gutes neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.