Abschlussball Tanzkurs 2014

tanzkurs2014

Letzte Woche war wieder Abschlussball. Diesmal konnten leider nicht alle beim Ball mitmachen, weil der Schuljahresendaustausch dann doch zu einem anderen als dem angekündigten Termin stattfand. Und auch Frau Rau konnte nicht mitkommen, weil sie in Österreich Bildungsurlaub machte. Aber eine Kollegin nebst Partner und ein weiterer Kollege machten mit, und wir genossen es, die Schüler so aufgebrezelt und anscheinend sehr vergnügt zu sehen. Ich war erst um eins zu Hause, und das heißt bei mir schon viel.

Dieser eine neue Kollege hat mich wieder mal überrascht. Da bilde ich mir wunder was auf meine Entdeckung von „Allein mit Kai“ für den Unterricht ein (Blogeintrag), stellt sich heraus, das hat der im Referendariat auch gemacht und sogar seine zweite Zulassungsarbeit über ein Projekt zu Erzählen und Computerspielen geschrieben.

(Im Oktober veranstaltet unser Elternbeirat einen Tanzball. Da freue ich mich auch drauf; hoffentlich kommen genug Schüler und Eltern und tanzen mit. Und Lehrer auch, aber die wollen schon sehr beworben werden.)

2 Antworten auf „Abschlussball Tanzkurs 2014“

  1. Ja, Tanzen ist schön. Habe viel getanzt (R&R, Boogie Woogie) und tanze immer noch bei jeder Gelegenheit (alles). Leider sind unsere Kids zu jung, Sie wissen es…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.