3 Antworten auf „Blumen und Bienen… äh, Fliegen“

  1. Wie passend! Gestern abend habe ich noch versucht, anhand einer toten Fliege auf der Fliegenklatsche, meiner Tochter grob deren Anatomie nahezubringen. Leider ist es mir nicht ganz gelungen, ihr begreiflich zu machen, dass die großen braunen Dinger am Kopf die Augen sind, weil man mit bloßem Auge eben fast nur Augen sieht.

    Aber dank des großen Fotos konnte ich es ihr soeben besser zeigen. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.