Twitter

In der nächsten Zeit werde ich nicht viel bloggen, sondern mehr twittern (als Herr_Rau). Weil Ferien sind, und zum Ausprobieren. Ich kenne Leute, die schwören darauf, und vielleicht ist das ein schöner Ersatz für den Büroalltag und ‑klatsch, den man als Lehrer leider nicht hat, wenn man allein zu Hause sitzt.

Schöne Ferien jedenfalls miteinander!

5 Antworten auf „Twitter“

  1. Ebenfalls schöne Ferien! :-)
    Ich werde mir Twitter auch mal ansehen – scheint etwas zu sein, das man zwischen den zahlreichen Zimmer-Aufräum-Runden zur Erholung bedienen kann …

  2. Bei uns (NRW) gehen die Ferien dem Ende entgegen. Ich hatte den gleichen Gedanken vor Ferienbeginn und habe es halbwegs durchgehalten; beim Anmelden habe ich wieder den Namen unseres Fördervereins benutzt: serifenlos. Falls du follower werden willst. Erholsame Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.