Orangenmarmelade 2018

Diesmal habe ich etwas früher an das jährliche Ritual gedacht und Orangenmarmelade gemacht:

Gläser mit Orangenmarmelade

Nach etwa zwanzig Jahren sind mir dann auch die Aufkleber für die Gläser ausgegangen. Gekauft habe ich die Packung jedenfalls noch in Augsburg, ganz sicher noch in DM bezahlt:

Aufkleberpackung mit Preisetikett
Aufkleberpackung, spätes 20. Jahrhundert

Zweckform Vielzweck-Etiketten No. 3327, 486 St. zu 50 x 19 mm. Heute „Avery Zweckform“, gleiche Nummer, gleiches Format, im Versandladen für 4,15 Euro. Damals kostete die Packung, bei Karstadt gekauft, sicher nicht der günstigste Ort, 8,95 DM. Und da sage einer, alles sei teurer geworden!

5 Thoughts to “Orangenmarmelade 2018

  1. Hallo Thomas,
    da soll mal einer sagen, früher war alles besser. :) Ich habe einen Tipp für dich, wenn du deine Marmelade mit schönen persönlichen Etiketten beschriften willst. Hier findest du viele wirklich liebevoll gestaltete Etikettenvorlagen zum kostenfreien Download als Word-Datei:
    http://bit.ly/2rdCAOy

    Viele Grüße und guten Hunger beim Marmelade Essen!
    Doreen

  2. Prima.
    Frau Hauptschulblues macht auch alle 2-3 Jahre Orangenmarmelade, nach einem Rezept der Freundin Liz aus Manchester.
    Verwenden Sie auch Sevilla-Orangen?

  3. Wir meinen, dass die Bitterstoffe fehlen und die Marmelade weniger gut geliert, weil der weiße Anteil bei normalen Orangen geringer ist. Aber wer weiß …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.