3 Antworten auf „Schuhe über Stromleitungen“

  1. Sehr hübsch. Bleibt nur die Frage, ob es sich hierbei um Kunst oder Mobbing und „Abziehen“ auf dem Schulweg handelt. Ich plädiere für die erste Variante. Wo ist das überhaupt? Auch in Berlin findet man einiges – vorzugsweise in den Bäumen – hängen und ich weiß von einem amerikanischen Streetartkünstler, der Sneakers (als besprühte Laubsägearbeiten) gerne über Stromleitungen wirft. Innovation oder Trittbrettfahrerei, das ist hier die Frage. Muss das mal recherchieren.

  2. Na, alle die „Wag the Dog“ gesehen haben, wissen mehr, was das Schuhewerfen betrifft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.