Baumcontent

Weil ich gerade eh nicht zum Schreiben komme, und um es etwas weniger spannend zu machen: Baumcontent von gestern.

5 Antworten auf „Baumcontent“

  1. Sehr schön. Vor allem die letzten drei. Immer, wenn ich so etwas sehe, habe ich keine Kamera dabei :-(
    Darf man die technischen Daten zu den Aufnahmen wissen (Kamera, Blende, ISO, …)?

  2. Immer schön, wenn man bei solchen Situationen eine Kamera dabei hat. Vor allem das letzte Bild ist sehr gelungen.

  3. Immer schön, wenn man überhaupt Bäume mit Eichhörnchen in der Nähe hat. Lange her, dass ich mal eins der putzigen Tierchen in freier Wildbahn gesehen habe. Und beim letzten mal, als es in unsere Küche geguckt hat, hatte ich natürlich nichts Kamera-ähnliches zur Hand *grummel*

  4. Technische Daten: Alles Nikon D50, zum Teil mit Stativ. Ein Teleobjektiv von Sigma. Bin technisch eher unbedarft. Brennweite 200mm. Blende und Belichtungszeit habe ich der Automatik überlassen, ISO 200 (wenn ohne Stativ, dann nutze ich die Funktion, per Automatik ab einer gewissen Belichtungszeit auf bis zu 1600 zu gehen). Fürs letzte Eichhörnchen: Belichtungszeit 1/30s, ISO 200, Blende 5.6, mit Stativ.

    Bei mir stehen vor dem Fenster eben zwei Kastanien voller Eichhörnchen. Wegen einem einzigen schaue ich gar nicht mehr raus. :-) Es gibt mindestens drei rote und zwei oder drei dunkle. Sie jagen sich gerne gegenseitig um den Stamm herum, machen Kletter- und Kieksgeräusche.

    (Und essen vermutlich Eier von Specht, Kleiber und Meise, fürchte ich.)

  5. Wunderschön. Mir gefällt besonders das erste von den Eichhörnchenfotos. Das Eichhörnchen sieht so entspannt aus .…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.