Gestern wieder Tanzkurs…

…und zwar der Abschlussball zweier 8. Klassen (die anderen hatten ihren vor drei Monaten).
Ich war müde und ziemlich erschöpft und machte mich doch auf den Weg von München zur Schule. Ich ahnte schon, dass es es wieder wert sein würde. Ursprünglich wollte ich bald gehen, aber dann blieb ich doch bis halb elf. Einfach deshalb:

Wieder Eltern und Schüler, alle miteinander tanzend. Schöne Stimmung. *So* geht ein Fest.
Dankenswerterweise forderten mich auch zwei Achtklässlerinnen zu einem Tanz auf, und dann traf ich noch eine ehemalige Schülerin (Abitur vor ein paar Jahren), mit der ich tanzen konnte. Zum ersten Mal waren auch eine ganze Menge Schüler der anderen 8. Klassen da, die vor drei Monaten den Kurs gemacht hatten. Einige davon hatten weiter gemacht, jedenfalls tanzten sie erstaunlich gut.
Am späten Abend fielen die ersten Schuhe mit Absätzen und wurden durch Turnschuhe ersetzt. Die Hälfte der Schüler macht wohl beim Aufbaukurs weiter; bislang gibt es allerdings noch einen Herren-Überschuss. Dabei gehört sich das doch anders herum.
Und Wein und Dank habe ich auch bekommen. Das tut gut.
Ich hoffe, dass das an unserer Schule auch die nächsten jahre stattfinden wird. Und in der 10. Klasse dann nochmal eine Auffrischung?

(Was das alles an Stress und Herzschmerz bei den Eltern und Schülern auslöst, kriege ich ja nicht mit. Sicher überwiegt aber Stolz und Freude. Und Spaß am Tanz.)

(Kunst, aus rechtlichen und selbstverständlich sinnvollen Gründen)

3 Antworten auf „Gestern wieder Tanzkurs…“

  1. Sie haben’s drauf mit dem Anonymisieren! Gleich zwei wertvolle kreative Ansätze statt des ewigen Verpixelns und Verbalkens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.