Wolf Haas, Das Wetter vor 15 Jahren

Von den allerersten Worten am Anfang des Buches an: Literaturbeilage Herr Haas, ich habe lange hin und her überlegt, wo ich anfangen soll. Wolf Haas Ja, ich auch. war mir vieles klar, auch wenn ich es nicht glauben konnte, dass das Buch genau so weitergeht. Tut es aber. Literaturbeilage interviewt Wolf Haas über sein jüngstes Buch. Die Handlung eben dieses jüngsten Buchs beruht auf einer wahren Begebenheit, und Wolf Haas berichtet, wie er dieser wahren Begebenheit auf die Spur gekommen ist. Meistens geht es um diese reale Handlung, die Haas wiedergibt. Eine dramatische Liebesgeschichte, eine schöne. Zwischendurch kommen die beiden …

Jasper Fforde, The Fourth Bear (und wildgewordene Käse)

Nur kurz zum Buch: Hat mir besser gefallen als der Band zuvor, wenn auch nicht so gut wie die Thursday-Next-Bücher. Unbedingt lesen: The Eyre Affair, und dann weiter machen. Krause Gedanken zum Buch: She-Hulk weiß, dass sie eine fiktive Gestalt ist, aber sie analysiert nicht. Die Helden von Jasper Fforde wissen es nicht, aber sie kommentieren den Erzähler: Vinnie kicked the bike into life […] and tore off up the road with a screech of tyre. “You know what this means?” said Jack as Vinnie Craps vanished from view around a bend in the road. “That the singular ’screech of …

Was heißt “Interpretieren”?

Schüler meinen, man liest was in Gedichte rein, was da gar nicht steht, und das ist dann Interpretieren. Das liegt zum einen daran, dass Schüler keine geübten Leser sind. Nuancen in einem Text, die jedem erfahrenen Leser sofort deutlich vor Augen sind, sehen sie nicht so schnell. Wenn in Faust die jungen Burschen beim Frühlingsspaziergang sich auf das Tanzfest freuen, weil es dort “Händel von der ersten Sorte” gibt, dann hat ein gesamter Deutsch-Leistungskurs keine Ahnung, was gemeint ist, weil sie das Wort “Händel” nicht kennen und ganz automatisch davon ausgehen, dass es um “Hendl” geht, also Hähnchen. Es fällt …